Beschreibung:

Die Ambra oder auch Amber genannt, ist eine graue, wachsartige Substanz aus dem Verdauungstrakt des Pottwals. Es wird bei der Nahrungsaufnahme gebildet, um harte, unverdauliche Nahrungsbestandteile, wie Schnäbel oder Hornkiefern, einzubetten und gesammelt auszustoßen.

Frischer Ambra ist weich und riecht abstoßend. Erst durch den über Jahre oder Jahrzehnte währenden Kontakt mit Luft, Licht und Salzwasser erhält sie seine feste Konsistenz und ihren angenehmen Geruch. Aufgrund der Synthetisierung dieser Substanz und des Handelsverbots von Pottwalprodukten gemäß dem Washingtoner Artenschutzgesetz wird natürlicher Ambra nur noch selten eingesetzt. Die auf natürlicher Basis synthetisch gewonnen Stoffe werden jedoch in vielen Parfums aufgrund des eindringlichen, reizvollen Duftes oft verwendet.  

Die Duftnote wird als holzig, trocken, balsamisch, etwas tabakartig bis bouquethaft mit aphrodisierendem Einschlag beschrieben. Ambra, bzw. seine synthetische Form, wird typischerweise als Basisnote in Duftkompositionen eingesetzt.

Ambra - Seminaröl Nr.38 -

9,90 €Preis
Option 1
  • Duftnote:  Basis

     

    Duftprofil: holzig, trocken, tabakartig, balsamisch

     

    Duftwirkung: aphrodisierend, erotisierend

     

    Herkunft: Ausstoßungen des Pottwals

     

    Harmoniert besonders gut mit: Himbeere, Rose, Sandelholz, Tonkabohne, Ylang Ylang, Cassis, Moschus

Contact Us:

mail@scentlab-inspirations.de

Tel.: +49 (781) 94902271

  • Twitter Basic Black
  • Facebook Basic Black
  • Black Google+ Icon
  • Black Instagram Icon

© 2019 <INSPIRATONS> Alle Rechte vorbehalten.