Beschreibung:

Jasmin ist ein sommergrünes Klettergehölz mit sternförmigen, intensiv-duftenden, weißen Blüten und gehört zur Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae). Das natürliche Verbreitungsgebiet liegt im Himalaja, im Kaschmir und in Südwest-China in Höhen von 1800-4000m, von wo aus er in Europa eingebürgert wurde. Der Jasmin kann über 10 Meter hochwachsen und bildet runde bis ovale Beeren, welche sich von dunkelrot bis violett färben.

Der Jasmin wird aufgrund seiner dekorativen und duftenden Blüten als Zierstrauch kultiviert. Das ätherische Öl, welches mittels Lösungsmittel als Absolue gewonnen wird, verwendet man in der Aromatherapie, zur Parfumherstellung und als Aromastoff beispielsweise für Jasmintee oder Maraschino Kirschen. Im Orient und in China werden schon seit Jahrtausenden duftende Öle aus den Blüten des Jasmin gewonnen, was sich auch in seinem arabischen Namen ausdrückt; jasamin steht für „wohlriechendes Öl“ und geht auf das persische yasmin zurück.

Jasmin gilt als einer der kostbarsten und feinsten Düfte unserer Erde und wird in Indien auch als „Königin der Nacht bzw. Königin der Blüten“ bezeichnet. Zur Herstellung des Öls werden die Jasminblüten einzeln von Hand in der Nacht und am frühen Morgen geerntet, bevor die Sonne aufgeht, um die größtmögliche Menge an ätherischem Öl zu erhalten.

Der Duft ist mit exotisch, süß-blumig, betörend zu beschreiben.  Der Duft wirkt besänftigend und harmonisierend.

Jasmin - Seminaröl Nr.23 -

9,90 €Preis
Option 1
  • Duftnote: Herznote

     

    Duftprofil: exotisch, weich, blumig, intensiv, süß, betörend

     

    Duftwirkung: besänftigt, hebt die Laune, wirkt euphorisch und

    aphrodisisch, harmonisierend

     

    Herkunft: Indien

     

    Harmoniert besonders gut mit: Kardamom, Nelke, Neroli, Rose, Sandelholz Zedernholz, Zimt und allen Zitrusölen

Contact Us:

mail@scentlab-inspirations.de

Tel.: +49 (781) 94902271

  • Twitter Basic Black
  • Facebook Basic Black
  • Black Google+ Icon
  • Black Instagram Icon

© 2019 <INSPIRATONS> Alle Rechte vorbehalten.